streifen_projekte
Trialog/Performance "Homo Toleranz"

 

22.Februar 2014 17 Uhr  "Verhörzelle"  Geschwister - Scholl - Strasse 1, Hamburg Eppendorf

Trialog  mit dem Chellisten Christopher Loy ( freier Musiker, HFBK )
Nino Svireli (Studentin der HFBK)
Gerd Stange


Grund ist der Todestag der Geschwister Scholl am 22.02.2014.
Um 17 Uhr wurden die Geschwister Scholl in Münchner Stadelheim Gefängnis mit dem Fallbeil enthauptet.

Ablauf:
Während Nino Svireli mit Gerd Stange im Dialog auf den Bänken des Literarischen Gartens der "Verhörzelle" Schach performt -
improvisiert Christopher Loy an der Verhörzelle mit seinem Chello.


Der Schachdialog (eingelassenes Schachspiel in der Erde) Nino Svrireli und Gerd Stange verweist auf den Einwanderungsstop der kürzlich in der Schweiz von der Regierung festgelegt wurde. Wir fordern Homo -Toleranz! Unser Ja, für Zuwanderung!

 

Foto: Nino Svireli,  HFBK Hamburg   r. Christopher Loy,  HFBK Hamburg  22.02.2014


Nach unserer Performances wird ein Antrag an die Kulturbehörde gestellt mit der Bitte um Förderung. Das Projekt sieht vor - das Geschehen am 22.02.2014 den Trialog (Schachspiel mit den Gartenbänken zweier Personen als Ausgangspunkt für andere Länder unter den Titel Homo-Toleranz umzusetzen )



Nino Svireli
Christopher Loy
Gerd Stange                          Siehe Youtube    Neuer Film : "Homo Toleranz"

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 22. Mai 2018 um 21:34 Uhr